Weitblick mit Winkler, 24. März 2020

Konzertierte Aktion von Staaten und Notenbanken ist sehr hilfreich

 

So etwas hat es noch nie gegeben: Hinter den Aktienmärkten liegt ein Crash im Rekordtempo. Im S&P 500 zum Beispiel gab es zwar seit 1962 durchaus vergleichbare Kursverluste. Allerdings haben diese jeweils mindestens ein Vierteljahr und bis zu 20 Monate gedauert. Der aktuelle Corona-Crash hat hingegen gerade einmal drei Wochen gebraucht!

Lesen Sie: „Weitblick mit Winkler“, Ausgabe 10, 03/2020