Weitblick mit Winkler, 02. November 2020

Perspektiven f√ľr die Aktienm√§rkte deutlich stabiler als beim¬† Lockdown im Fr√ľhjahr / Aussichtsreicher Goldpreis

 

Die US-Pr√§sidentschaftswahl steht diese Woche weltweit im Fokus. Hilfreich f√ľr die¬† Aktienm√§rkte w√§re ein klarer Wahlausgang, der eine H√§ngepartie vermeidet. Vor allem die¬† europ√§ischen Leitindizes k√∂nnen Stabilit√§t gebrauchen, da sie in den vergangenen 14 Tagen teilweise erhebliche R√ľcksetzer haben hinnehmen m√ľssen ‚Äď deutlich st√§rker als die US¬†amerikanischen Leitindizes.

Lesen Sie: "Weitblick mit Winkler", Ausgabe 20, 11/2020

Weitblick mit Winkler, 19. Oktober 2020

Kurspotenzial an den Aktienm√§rkten vorerst ausgesch√∂pft,¬† Kaufgelegenheiten erst wieder bei R√ľcksetzern

 

‚ÄěPrognosen sind schwierig, vor allem, wenn sie die Zukunft betreffen‚Äú. Dieses verschiedenen¬† Urhebern zugeschriebene Zitat beschreibt die aktuelle Stimmung an den Aktienm√§rkten recht¬† gut. Viele Leitindizes wie der Dax, der MSCI World oder der Stox600 befinden sich seit Monaten¬† in einer Seitw√§rtsbewegung, die neben vorsichtigem Optimismus auch viel Unsicherheit und¬† Unentschlossenheit zum Ausdruck bringt.

Lesen Sie: "Weitblick mit Winkler", Ausgabe 19, 10/2020

Anlagepolitik November 2020

Wirtschaft: Entwickelt sich am Schweizer Immobilienmarkt eine Blase?

 

In den 1990er Jahren durchlebte die Schweiz eine schwere Immobilienkrise, welche auch die restliche Wirtschaft stark in Mitleidenschaft zog. Damals waren die starke Nachfrage und die Geldpolitik wichtige Preistreiber. Wie steht es um den Schweizer Immobilienmarkt  heutzutage? Gibt es Parallelen?

Lesen Sie: "Entwickelt sich am Schweizer Immobilienmarkt eine Blase?", Anlagepolitik - November 2020

Anlagepolitik Oktober 2020

Wirtschaft: US-Arbeitsmarkt beschreitet Erholungspfad

 

Die Entwicklung am US-Arbeitsmarkt ist wichtig¬† f√ľr die wirtschaftliche Erholung der USA von der Corona-Krise. Nur wer einen Job hat, kann konsumieren. Gerade f√ľr die konsumorientierte US Wirtschaft ist das essenziell.

Lesen Sie: "US-Arbeitsmarkt beschreitet Erholungspfad", Anlagepolitik - Oktober 2020

Weitblick mit Winkler, 21. September 2020

Zyklische Werte könnten zu neuen strategischen Kaufsignalen beitragen

 

Die US-amerikanischen Leitindizes legen derzeit erst einmal eine Verschnaufpause ein. So strotzte zum Beispiel der S&P 500 bis vor Kurzem vor Kraft, befindet sich aber seit Anfang September in einer Konsolidierung von seinem damaligen Höchststand von rund 3.600 Punkten auf nunmehr rund 3.300 Punkte. Deutlich kräftiger korrigieren die Technologiewerte seit
Anfang September. Kein Grund zur Sorge: Damit werden nur die vorherigen √úberhitzungen abgebaut.

Lesen Sie: "Weitblick mit Winkler", Ausgabe 18, 09/2020