Anlagepolitik Dezember 2019

Wirtschaft: S├╝damerika im Gegenwind

 

In S├╝damerika brennt es aktuell an allen Ecken und Enden. Erst fiel das ┬źWunderkind┬╗ Brasilien vom Sockel. Dann versank Venezuela immer tiefer in politischen Unruhen. Schlie├člich zahlte Argentinien zum wiederholten Male seine Schulden nicht und nun kommen sogar die beiden Vorzeigesch├╝ler, Chile und Bolivien, zunehmend unter Druck. Was ist nur los mit dem gro├čen Subkontinent?

Lesen Sie: "Wirtschaft: S├╝damerika im Gegenwind", Anlagepolitik - Dezember 2019

Anlagepolitik November 2019

Wirtschaft: Hongkongs Wirtschaft sp├╝rt Gegenwind

 

Seit Mitte Juni kommt es in Hongkong fast t├Ąglich zu Massenprotesten gegen die Regierung und einzelne Unternehmen. Was anf├Ąnglich
nach Unruhen im Stile der Umbrella Revolution von 2014 aussah, welche nach rund zwei Monaten wieder abebbten, scheint es diesmal ernster und ausdauernder zu sein. Unterdessen zeigen sich auch wirtschaftlich deutliche Auswirkungen.

Lesen Sie: "Wirtschaft: Hongkongs Wirtschaft sp├╝rt Gegenwind", Anlagepolitik - November 2019

Anlagepolitik September 2019

Wirtschaft: Ein Jahrzehnt Nullzinsen

 

Die Finanzkrise 2008 f├╝hrte weltweit zur geldpolitischen Lockerung seitens der Notenbanken. W├Ąhrend die Zinsen in der Schweiz zu Beginn dieses Prozesses noch bei 0% lagen, zwang die Frankenst├Ąrke die SNB zur Einf├╝hrung von Negativzinsen. Es wurden schon damals Bef├╝rchtungen laut, dass dieses geldpolitische Experiment den Markt verzerren k├Ânnte.

Lesen Sie: "Wirtschaft: Ein Jahrzehnt Nullzinsen", Anlagepolitik - September 2019

Anlagepolitik August 2019

Wirtschaft: Reagiert die Fed zurecht?

 

Die Weltwirtschaft wird 2019 weniger stark wachsen als noch im vergangenen Jahr. Der Handelskonflikt zwischen den USA und China setzt dem empfindlichen Exportsektor zu. Sind darum Leitzinssenkungen durch die Fed in diesem Jahr gerechtfertigt?

Lesen Sie: "Wirtschaft: Reagiert die Fed zurecht?", Anlagepolitik - August 2019

Anlagepolitik Juli 2019

Wirtschaft: Italien ├Ąchzt unterm Schuldenberg

 

Italiens Regierung steckt in der Krise, die Wirtschaft aber auch. Das drohende EU-Defizitverfahren schwebt wie ein Damoklesschwert ├╝ber der italienischen Regierung und die Wirtschaft ist in eine Rezession gerutscht. Wie geht es weiter mit unserem s├╝dlichen Nachbarland?

Lesen Sie: "Wirtschaft: Italien ├Ąchzt unterm Schuldenberg", Anlagepolitik - Juli 2019