Grenzüberschreitende Investments mit Schweizer Sicherheit

Eine geografische Diversifikation kann Ihr Vermögen vor Beschränkungen im Kapitalverkehr sowie vor Risiken durch Währungsreform oder sonstige Unwägbarkeiten im aktuellen und künftigen politischen Umfeld, die zu Vermögensbeschränkungen oder Verlusten führen können, schützen.

Mit grenzüberschreitenden Investments profitieren Sie von der Stabilität und Unabhängigkeit der Schweiz, egal für welches der zwei angebotenen Modelle Sie sich entscheiden:

 

1. In der Schweiz investiert, in Deutschland beraten.

Ihre Depotwerte und Gelder werden bei unserem Mutterhaus in St. Gallen verwahrt. Die Beratung und Disposition erfolgt jedoch bequem in Deutschland durch Ihren persönlichen Berater vor Ort.

2. Investition und Beratung in der Schweiz.

Sowohl Beratung als auch Disposition und Verwahrung Ihrer Vermögenswerte finden in St. Gallen bei der St.Galler Kantonalbank AG statt. Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl Ihres persönlichen Beraters in unserem Mutterhaus.

Mehr über die Vorteile dieser Anlageform erfahren Sie in einem unverbindlichen Erstgespräch mit einem Berater oder einer Beraterin.

Sie haben Fragen

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Erfüllen wir Ihre Erwartungen?

Bundesverband Deutscher Stiftungen